Milliardenmarke geknackt?

Die Analyseseite “Newzoo” sagt für das Jahr 2020 vorraus, dass die eSport-Industrie die Milliardenmarke bei den Einkünften knacken wird. Im Jahr 2018 lagen die Einnahmen bei 776,4 Millionen Dollar, 2019 stieg dies auf 950,6 Millionen.

Da wundert es nicht, dass “Newzoo” deswegen die Einkünfte der Industrie auf über eine Millarde Dollar ansetzt.

Woher kommt das Geld?

Die von “Newzoo” geschätzten 1,1 Milliarden Dollar kommen zu 58% aus Sponsoring- und Werbe-Verträgen. Außerdem kommen ca. 17% aus Medieneinkünften. Genaueres findet ihr hier.

Weltkarte des eSports

Der größte Anteil an den Einkünften wird in der Volksrepublik China erwirtschaftet, mit fast 400 Millionen Dollar ist sie mit Abstand der größte Markt. Mit ca. 250 Millionen Dollar folgt der Nordamerikanische Kontinent, Westeuropa findet sich an dritter Stelle mit ca. 200 Millionen Dollar.

Quelle