Die neue eSport-Liga

Der ESBD (eSport-Bund Deutschland) startet am 26.10.2019 eine neue eSport-Liga, die ESBD-Vereinsliga. Dies ist die offizielle Amateurliga des Verbandes. Die Erste Saison wird von den im Verband organisierten Vereinen in den Spielen „League of Legends“ und „Counter Strike: Global Offensive“ bis zum 26.01.2020 ausgetragen.

Die Liga wird Professionell zusammen mit der ESL und Freaks4U produziert.

Dabei wird die Liga Plattform für Talente, Trainer/innen, Spieler/innen und Caster/innen.

Damit startet der ESBD Nachwuchsarbeit in Deutschland, und stärkt die lokalen Vereine, indem jeder sieht, dass eSport in Vereinen etwas ganz Besonderes ist.

Der Höhepunkt der Liga wird das Offline-Finale „Vereinspokal 2020“ auf der Dreamhack Leipzig sein, bei dem herausgefunden wird, wer den Pokal am Ende in den Händen halten wird.

Die ersten Spiele finden an diesem Wochenende statt, „Counter Strike: Global Offensive“ startet am 26.10.2019, „League of Legends“ am 27.10.2019. je um 14 Uhr. (Denkt an die Zeitumstellung am 26/27.10.)

TSV Burgdorf | eSport Team – ESBD Vereinsliga #wirsinddabei #Teamworkmeetsfriendship #fuerdenVerein