League of Legends – Werde auch DU zur Legende

Seit Januar 2019 gibt es in der TSV Burgdorf ein eSport Team. Neben den zahlreichen Offline-Events bietet die Sparte natürlich im Kerngeschäft ein breites Portfolio an Spiel- und Betreuungsmöglichkeiten an. Aktuell werden 8 Spiele für Mitglieder, Freunde und Gäste angeboten. Eines davon ist das von der Firma RIOT vertriebene Spiel „League of Legends“.

League of Legends ist ein kostenloses (“free-to-play”) Videospiel der Firma Riot Games und ist dem Genre MOBA (“Multiplayer Online Battle Arena”) zuzuordnen. In einer virtuellen Arena treten zwei Mannschaften mit je fünf Spielern in ca. 30-45 minütigen Partien gegeneinander an.

Jeder Spieler übernimmt einen Charakter („Champion“), der über individuelle Fähigkeiten und Eigenschaften verfügt. Ziel des Spiels ist die Eroberung des gegnerischen Hauptgebäudes, genannt „Nexus“. Um zu diesem vordringen zu können, müssen auf einer der drei zum Nexus führenden Wege mehrere Verteidigungstürme zerstört werden.

Hierzu bekommen die Spieler Unterstützung durch regelmäßig erscheinende KI gesteuerte Truppen, den Vasallen, die auf vorgegebenen Wegen zu den Verteidigungstürmen und schließlich zum Nexus marschieren und diesen angreifen.

Während der Partie sammeln die Champions Erfahrungspunkte und können im Level aufsteigen, was neue Fähigkeiten freischaltet oder bereits erlernte verbessert.

Hierbei können „Tanks“ viel Schaden einstecken; „Magier“ verursachen viel Schaden mit mächtigen Zaubern auf Kosten von Mana/Energie und „Unterstützer“ schützen, heilen und verstärken Verbündete.

All diese Elemente müssen aufeinander eingestimmt sein, um die Siegchancen des Teams zu erhöhen. Diese vielen Möglichkeiten geben jeder Partie eine sehr starke strategische Komponente und verlangen von den Spielern einen großen Wissensschatz über das Spiel ab. Deshalb spezialisieren sich die meisten Spieler auf eine der verschiedenen Rollen, um optimale Leistung auf dieser erbringen zu können.

National, sowie International gibt es viele Turniere, in denen sich die Mannschaften und Spieler beweisen können. Einige sind sogar mit einem Preisgeld dotiert. Außerdem wird jährlich mit weltweit wechselnden Austragungsorten die Weltmeisterschaft unter den besten internationalen Teams ausgespielt. Der Preispool der WM 2018 lag bei fast 6,5 Millionen US Dollar und wird in diesem Jahr vermutlich noch höher sein. Fans können sich insbesondere freuen, da die WM 2019 wieder in Europa stattfindet und in Paris im Finale seinen Höhepunkt finden wird.

Die eSport Sparte der TSV Burgdorf unterhält im Bereich League of Legends mehrere Teams in diversen Ligen. Mittwochs von 19:00 bis 20:00 Uhr steht Trainer Dennis „HobbyGG“ Schöttelndreier allen Spielern für Fragen rund um das Spiel zur Verfügung.

Kosten Spiel: kostenfrei

USK: ab 12 Jahre

Trainingszeiten: Mittwochs von 19.00 bis 20.00 Uhr steht ESBD eSport Trainer Dennis „HobbyGG“ Schöttelndreier allen Spielern für Fragen rund um das Spiel zur Verfügung.

Wer Interesse an League of Legends oder einem anderen Spiel hat, kann sich gern beim SSF Team via Email melden: info@sabsecforce.de

Foto: SSF Spieler Dennis „HobbyGG“ Schöttelndreier